0 33 91 / 7 80 50   6:30 - 18:00 Uhr
0 33 91 / 7 80 50  6:30 - 18:00 Uhr

Aktuelles

Jogger - Preiswerte Alternative zum Gebrauchtwagen

Er fahre - je nach Fahrprofil - sparsam, biete viel Raum sowie Variabilität und habe die wichtigsten Assistenzsysteme an Bord. Dazu verfügt er auf Wunsch sogar über sieben Sitze. Der Dacia Jogger hinterließ nach dem Alltagstest von „auto, motor und sport“ (Ausgabe 20/2023) insgesamt einen guten Eindruck.
Auch wenn er nicht das komplette Programm von Assistenzsystemen an Bord habe, verzögere der Hochdachkombi zur Not autonom bis zum Stillstand, warne vor Fahrzeugen im toten Winkel, besitze sechs Airbags und schaffe die 100-km/h-0-Bremsung im Test mit noch akzeptablen 37,4 Metern.
„Wahrscheinlich ist es die analoge Einfachheit der Automobilität, die den Erfolg der Marke ausmacht. Da nimmt man die simple Materialqualität und mäßige Geräuschdämmung gern in Kauf. Wobei das hier kein Billigauto ist, sondern mit 25.800 Euro eine preiswerte Alternative zum Gebrauchtwagen mit drei Jahren Garantie und - wie im Fall des Vollhybrids - modernem Antrieb“, heißt es in dem Bericht.
In dieser Variante bekomme der Einssechser-Saugmotor Unterstützung von zwei E-Maschinen - eine zum Boosten und Rekuperieren, die andere fürs schnelle Zuschalten des Verbrenners. Das klappe fast immer ruckfrei. Bei Bedarf gehe es flott voran, weil das Getriebe automatisch schalte und man immer elektrisch anfahre. Testbrauch: 6,3 auf 100 km. „Wer’s drauf anlegt, pendelt sogar mit nur 4,8 Litern oder weniger“, betont das Magazin.
Im Schiebebetrieb werde stets rekuperiert, im B-Modus sogar so stark, dass man das Bremspedal selten antippen müsse und der 1,2-kWh-Akku schnell wieder geladen sei.
„Die Verzögerung lässt sich gut dosieren, die Rückmeldung der Lenkung geht in Ordnung.“ Abstriche beim Gepäck müsse man mit dem siebensitzigen Hybrid-Jogger übrigens nicht machen (160/607 bis 1807 Liter). Man könne ein Gepäck-Trennnetz aufspannen und dank des ausklappbaren Querträgers noch eine Box aufs Dach schnallen sowie insgesamt knapp 600 Kilo zuladen. Variable Qualitäten habe der Jogger auch, mit nach vorn klappbarer Bank in der zweiten Reihe und ausbaubaren Einzelsitzen ganz hinten, so „auto, motor und sport“. (konjunkturmotor.de - Redaktionsdienst, KK, September 2023)

←  Zurück zur Übersicht!

Verbrauchs- und Emissionswerte für den Dacia Jogger:

Kraftstoffverbrauch (kombiniert, ltr./100 km, nach WLTP-Messmethode):
Benzin: 7,4 - 4,4, LPG: 9,4 - 6,7

co2-Emission (kombiniert, gr./km):
Benzin: 138 - 108, LPG: 121 - 119

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoff- und Stromverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH , Helmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist.

 

Kontakt

Wir in Alt Ruppin

Autohaus Wernicke
Wuthenower Str. 12b, 16827 Alt Ruppin
Kartenausschnitt Autohaus Wernicke
Zustimmung erforderlich
Für die Aktivierung der Karten- und Navigationsdienste ist Ihre Zustimmung zu den Datenschutzrichtlinien vom Drittanbieter Google LLC erforderlich.

Adresse:

Wuthenower Str. 12b, 16827 Alt Ruppin

Öffnungszeit:

Montags - Freitags: 6:30 - 18:00 Uhr

Samstags: 8:00 - 13:00 Uhr

Am Samstag haben wir nur an jedem zweiten Samstag in ungeraden Wochen geöffnet.

eMail:

info@autohaus-wernicke.de

Telefon:

0 33 91 / 7 80 50